Sonderangebote

Artikel des Herstellers: Issey Miyake

Zeige 1 - 5 von 5 Artikeln
  • L'eau D'Issey Eau de Toilette von Issey Miyake, Das 1994 vom Design-Haus von Issey Miyake ins Leben gerufene L'eau D'issey gilt als raffinierter, aquatischer Duft. Dieses maskuline Parfum besitzt eine Mischung aus Zitrus und Gewürzen kombiniert mit tieferen Noten von Moschus, Ambra und Holz. Es wird für Abendkleidung empfohlen

    48,70 € 84,70 €
  • L'eau D'Issey Pour Homme Intensives Eau de Toilette von Issey Miyake, Ein holziges Parfum für Männer, kreiert von Parfumeur Jacques Cavallier, um an zeitgenössische Männer zu appellieren. Die Kopfnote bringt süße und frische Wellen von Mandarine, Bergamotte, Yuzu und Orange. Herznoten kreieren den Rhythmus von blauem Lotus, Kampfer, Kardamom, Zimt und...

    36,70 € 84,70 €
  • L'eau D'issey Parfum von Issey Miyake, das 1992 von dem Design-Haus von Issey Miyake ins Leben gerufen wurde, wird L'Eau d'Issey als ein scharfer, aquatischer Duft eingestuft. Dieses feminine Eau de Toilette verfügt über eine Mischung aus Süßwasser Blumen einschließlich Lilie. Zusammen mit einem Hauch von Nelke. Es wird für Freizeitkleidung empfohlen.

    57,17 € 93,17 €
  • L'eau D'Issey Pour Homme Sport-Eau de Toilette von Issey Miyake, 2012 von Issey Miyake ins Leben gerufen, ist ein lebendiger Duft für aktive Männer. Die Zitrus-Einführung bietet eine erfrischende Explosion, sobald Sie es anwenden, und das holzige, erdige Finish kommt heraus, wie Sie Ihren Tag gehen. Das Cologne öffnet sich mit einer würzigen Mischung aus...

    47,49 € 83,49 €
  • L'eau Bleue D'issey Pour Homme Eau de Toilette von Issey Miyake, L'Eau Bleue von Issey pour homme erzählt eine neue Geschichte von Wasser.Inspiriert von den Elementen mit Noten von Mandarine, Zitronengras, Rosmarin, Sternanis, Mairose, Ingwer, Palmarosa, Patchouli, Sandelholz, Moschus.

    48,00 €
Zeige 1 - 5 von 5 Artikeln

Markenparfums kaufen Issey Miyake


Issey Miyake wurde 1938 in Hiroshima geboren. Nachdem er an der Tokioter Tama Art University Grafikwissenschaften studiert hatte, entschied er sich später, Modedesign an der Ecole de la Chambre Syndicale de la Couture Parisienne zu studieren.


1970 eröffnete er sein eigenes Miyake Design Studio in Tokio, wo er mit verschiedenen Designtechniken experimentieren konnte. Durch dieses Studio konnte er natürliche Stoffe und Designs entwickeln und hat sogar Kostüme entworfen.


Die Miyake Designsensibilität dreht sich um Veränderung und Bewegung. Wie in der Ausstellung "Making Things" in der Pariser Fondation Cartier pour l'Art Contemporain gezeigt, erscheinen die Kleidungsstücke präzise geometrisch und statisch. Einmal getragen, nehmen sie Volumen und Mobilität an, als wären sie lebende Skulpturen.

Mehr